Klappe / Action

Klappe / Aktion

Einen eigenen Film machen, das ist mehr als Klappe – Aktion – Schnitt, das ist die Möglichkeit Inhalte kreativ zu transportieren, Gefühle zu wecken und zu artikulieren, sich in eine Gemeinschaft einzubringen (denn Filmarbeit ist Teamarbeit) und als Teil dieser gesellschaftlich aktiv zu werden und sich demokratisch einzumischen.
Im Zeitraum von einer Woche produzieren die Kids einen eigenen Realfilm vom Drehbuch bis zum Schnitt. Dabei ist Engagement sowohl vor als auch hinter der Kamera gefragt. Diese Form eignet sich besonders für Projektwochen.

Teilnehmer: 10-12 Menschen mit Lust und Laune
Altersgruppe: ca. 13 – 20 Jahre
Projektdauer: 5 Tage